News über CATIA und 3DEXPERIENCE


Dassault Systèmes Sales Convention 2017

930 Dassault Systemes Partner und Mitarbeiter aus dem  Value Solutions Channel trafen sich vom 31. Januar bis 3. Februar 2017 in Dublin auf einer von 7 weltweiten Sales Conventions.

Dassault Systèmes hatte einige Neuigkeiten zu verkünden:

CATIA wird kontinuierlich weiterentwickelt. In CATIA V5-6R2017 gibt es 745 Erweiterungen in 147 Produkten.

Besonders interessant sind die neuen Express-Pakete

  • "Mechanical Engineer Exellence", bestehend aus den Paketen: CAT3DX als Basis, Mechanical Product Creation (MCE), Fabricated Product Creation (FPE), Jig and Tooling Creation (JTE), 3D Master (FTX), Technological Specification Review (TRE) und Animated Product Review (PRX) sowie
  • "Mechanical & Shape Engineer Exellence" wie oben und ergänzt um die Pakete Mechanical Shape Optimization (HCX) und Freestyle Shape Design (FSX).

Die Pakete/Offerings für CATIA Simulation wurden deutlich überarbeitet und attraktiver gestaltet.

Funktionale Offerings wird es geben als:

  • Electro-Mobility Accelerator und
  • Sea Boat Builder for Mid size workboat & Leisure boat.

Weiterhin wurde mitgeteilt, dass das Customer Excellence Programm, welches im Q4/2016 in Deutschland getestet wurde, für 2017 aktiv ist. Was bedeutet das?

  • Kunden, welche heute außerhalb der Wartung sind erhalten die Möglichkeit,
    (1) günstig wieder in Wartung zu kommen und
    (2) Erweiterungsinvestitionen mit hohen Nachlässen zu kombinieren.
  • Bestandskunden unter Wartung erhalten die Möglichkeit, hohe Nachlässe auf definierte Erweiterungsinvestitionen oder Migrationen zu erhalten.

Bitte sprechen Sie Ihren Partner darauf an.

3DEXPERIENCE 2017x enthält zusätzlich 495 APPs für 282 Rollen. Nach wie vor werden, soweit möglich, die Entwicklungen in CATIA 3DEXPERIENCE in die V5-6 zurück implementiert, um Kompatibilität sicherzustellen.

Die Cloud wird mittlerweile von 15.000 internen Dassault Mitarbeitern genutzt, es gibt 1.500 Partner Benutzer - aber alles entscheidend - 2.500 zahlende Benutzer. Davon 600 bei Kunden aus den Bereichen AEC (39%), A&D (23%), HT (19%) und 1.900 im Bereich Hochschulen und Ausbildung. Gerade für Ausbildung und auch für Start-ups gibt es sehr interessante neue Preismodelle. In der Cloud liegen momentan 6,1 Mio Parts, 100.000 kommen jede Woche hinzu und das bedeutet momentan ca. 13 TB an Daten. Es gibt momentan 8 Rechenzentren in Europa, US East, US West, Japan, Hong Kong, Singapore, China und Korea.

2008 hat Dassault Systèmes ein Antipiracy & Compliance (AP&C) Programm aufgelegt, um Firmen und Nutzer zu identifizieren, welche die Software illegal oder nicht entsprechend der Terms&Conditions verwenden. Dieses Programm war bisher ausgesprochen erfolgreich. Es wird nun harmonisiert in ein "Licence Compliance Program". Hier der Text im Original: "Ensure the protection of DS assets and revenue whilst as the same time enhancing the relationship with the customer through mutual agreement to resolve non-compliant situations."

Aktivitäten gibt es in vier Bereichen:

  • Engagement: DS wird auf die Firmen zugehen, um deren Probleme zu verstehen, die zu unautorisierter  Nutzung führen.
  • Education: Aufklärung aller Beteiligten in den Firmen.
  • Engineering: Entwicklung von Lizenzierungsmechanismen, die ordnungsgemäße Nutzung sicherstellen und Kunden unterstützen, Fehler selbst zu erkennen und zu beheben.
  • Enforcement: Einbeziehung von Rechtsmitteln, wenn dies erforderlich ist.

Wir alle aus dem Dassault Systèmes Value Channel freuen uns auf ein spannendes Jahr zusammen mit Ihnen, unseren Kunden sowie auf viele erfolgreiche Projekte zur Steigerung Ihrer Profitabilität.

Ruf uns anSchreibe unsZum Seitenanfang